Der Weltladen Rheine und die Arbeitsgemeinschaft Solidarische Welt e.V.


Die Anfänge des Vereins "Arbeitsgemeinschaft Solidarische Welt e.V. (ASW)" liegen in Emsdetten; dort wurde auch seit den 80er Jahren ein Dritte-Welt-Laden und ein Lager für Wiederverkäufer betrieben.

Im September 1992 zog der Eine-Welt-Laden auf das TaT-Gelände in Rheine um. Hier wurden die fair gehandelten Produkte 18 Jahre lang angeboten. Nach erneutem Standortwechsel wurde der Weltladen Ende August 2010 an der Hansaallee 17 in Rheine wieder eröffnet.

Der Weltladen Rheine ist die Anlaufstelle für den Fairen Handel in Rheine. Bei uns finden Sie über 500 fair gehandelte Produkte. "Fairtrade Plus" Produkte der GEPA machen ca. 90% unseres Sortimentes aus.
Wir versorgen über 80 Aktionsgruppen aus Rheine und Umgebung - dem Kreis Steinfurt, dem Emsland und der Grafschaft Bentheim.